Wir finden es spätestens seit es iPhones, Facebook und Twitter gibt, völlig überflüssig Visitenkarten in Papierform auszutauschen. Dennoch sind wir der Meinung, dass diese Dinger nie tot zu bekommen sind. Egal ob man ein Restaurant besucht, in einem Hotel nächtigt oder auf einer Party einen netten Kontakt kennen lernt. Es wird immer vorkommen, dass man eine Visitenkarte zum Austausch der Kontaktinformationen bekommt.
Was hilft es schon, wenn man selbst bei Facebook oder Twitter ist und sein iPhone dabei hat, wenn an der Theke des Restaurants tonnenweise Visitenkarten herumliegen. Und so möchten wir all denen, die wie wir, ihre Kontakte in Gmail, Outlook oder dem Apple Adressbuch pflegen und diese immer am Mac, iPhone und online synchronisiert haben, ein klein wenig helfen.

Denn dass Eintippen von Visitenkarten in Outlook oder Gmail ist unglaublich nervig und dauert lange. Auch diese Visitenkarten-Scanner können uns nicht wirklich zufrieden stellen. Entweder funktionierten sie bei uns nie richtig, wir haben sie falsch bedient oder es dauerte genauso lange als würde man sie gleich selbst abtippen.

Und so haben wir uns schließlich daran gemacht, einen kleinen Webservice ins Leben zu rufen, bei dem du uns deine Visitenkarten schicken kannst, wir sie für dich digitalisieren und konservieren und du das Ergebnis in Dateiformaten wie .xls, .csv, und .vcf zurückgeschickt bekommst und zusätzlich als Google Spreadsheet freigeschaltet bekommst.

Sollte der kleine Dienst bei euch genauso gut ankommen, wie er uns gefällt, werden wir künftig auch an den Zusatzfunktionen basteln, die es dir erlauben werden deine digitalisierten Kontakte gleich über Facebook, Gmail, Twitter und linkedin als Freunde hinzuzufügen.

Du möchtest uns etwas sagen? Wir von der DaffyPink Venture Küche freuen uns über deinen Kontakt!